Impfungen

Wohlüberlegte Impfungen

Selbstverständlich führe ich in der Praxis auch Impfungen durch. Ich bin naturheilkundlich orientiert, aber deswegen kein Impfgegner. Allerdings sehe ich eine unkritische Durchimpfung aller Bevölkerungsschichten sehr kritisch.

Insbesondere bei allergisch veranlagten Säuglingen und Kindern ist Vorsicht geboten. Hier empfehle ich immer ein zurückhaltendes und sehr behutsames Vorgehen.

Für alle Erwachsenen empfehle ich (folgende Impfungen müssen sein):

  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Diphtherie
  • Polio (Kinderlähmung)
  • Röteln (bei Mädchen und Frauen im gebärfähigen Alter)

Folgende Impfungen können sein:

  • FSME (Hirnhautentzündung durch Zecken)
  • Grippeschutzimpfung
  • Pneumokokken (Lungenentzündung)
  • Hepatitis A und B

Reisemedizinische Impfberatung und Impfungen führe ich ebenfalls durch. Die Praxis ist auf Grund meiner Qualifikation seit 2006 vom Regierungspräsidium Stuttgart als Gelbfieberimpfstelle zugelassen. Ich darf alle Impfungen durchführen und dokumentieren, z.B.

  • Gelbfieber
  • Typhus
  • Tollwut

Weitere empfohlene Impfungen:
Die Notwenigkeit der Impfungen erörtere ich mit Ihnen im Gespräch. Selbstverständlich führe ich auch eine Bestimmung der Impftiter im Blut durch, damit Ihr Impf- und Immunitätsstatus ermittelt werden kann und die Impfnotwendigkeit bestimmt werden kann. Ihr Impfbuch überprüfe ich gerne auf Vollständigkeit und dokumentiere die durchgeführten Impfungen.

Für Säuglinge, Kinder und Jugendliche gelten besondere Empfehlungen und Bestimmungen, die Sie gerne mit mir besprechen können.